MPU-Beratung

Gute Beratung ist alles

In der MPU müssen Sie beweisen, dass die Bedenken der Behörde gegen Ihre Eignung zum Auto fahren unbegründet sind! Vielen Betroffenen gelingt dies aber ohne professionelle Unterstützung nicht, denn fast 80 % der MPUs ohne Vorbereitung enden negativ!

Kein unnötiges Risiko eingehen

Fahrerlaubnisbehörden und MPU-Stellen dürfen wegen des Neutralitätsgebots keine Beratungsstellen empfehlen. Seit dem 01.07.2009 dürfen die MPU-Stellen selbst auch keine Beratungen mehr anbieten. Zudem haben sich die Anforderungen bei der MPU verschärft.

Der Schlüssel zum Erfolg

Eine seriöse ausführliche Führerscheinberatung, die Ihnen den richtigen Weg weist, kostet je nach Komplexität der Angelegenheit und Dauer zwischen 49,00 und 99,00 € (Preise inkl. MwSt.). Das Honorar ist in bar beim Termin zu entrichten.